Vectorworks und Windows 11

Es ist soweit, wir haben auf einigen Systemen Windows 11 installiert und diverse Tests mit Vectorworks 2021 und Vectorworks 2022 durchgeführt. Die Performance ist gut und wir haben bisher keine Fehler feststellen können. Konstruktionsebenen und Layouts funktionieren, wie bisher unter Windows 10, die Paletten docken an und die Werkzeuge und Befehle sind verfügbar. Publizieren und PDF Export sind einwandfrei.

Wichtige Voraussetzungen sind ein aktueller Grafikkartentreiber, den Sie am besten direkt beim Hersteller der Grafikkarte herunterladen und evtl. benötigen Sie einen Dongletreiber, den Sie bei uns auf der Seite »Hilfe« finden.

Diverse Probleme haben wir mit Netzwerkdruckern festgestellt, es ist uns z.B. aktuell noch nicht gelungen die Treiber für TCP/IP HP JetDirect Printserver funktionsfähig in das System einzubinden, was unter Windows 10 gar keine Schwierigkeiten bereitet hatte. Wir hoffen auf Abhilfe durch angepasste Treiber seitens der Drucker Hersteller.

 

Aufbaukurs CAD Strukturen für BIM